Folgen

Die Warteliste aktivieren, um einen Termin vorzuverlegen.

Sie buchen gerade einen Termin bei Ihrem Arzt, der allerdings erst in drei Wochen den nächsten freien Termin hat? In diesem Fall kann Ihnen die Warteliste helfen. Diese Wartelisten-Funktion ermöglicht es Ihnen per SMS über einen zuvor freigewordenen Termin bei Ihrem Arzt informiert zu werden. 

Wie Sie diese Warteliste aktivieren können, erfahren Sie hier:

 

1. Vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem gewünschten Arzt, folgen Sie dazu den Schritten in dieser Anleitung: Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

2. Sobald Sie auf der Seite der Terminbestätigung sind, können Sie die Warteliste durch ein Alarmsignal aktiveren. Achten Sie darauf, dass dies die einzige Stelle ist, an der Sie die Warteliste aktiveren können. Dieses Alarmsignal kann zu keinem anderen Moment nachträglich hinzugefügt werden.

Alarmsignal_aktivieren.png

 

Sie sehen das Feld "Sie möchten einen früheren Termin wahrnehmen?" nicht? Das bedeutet, dass die Konditionen dafür nicht erfüllt sind und es noch verfügbare Termine innerhalb der nächsten 14 Tage vorhanden sind.

Zur Bestätigung der erfolgreichen Aktivierung erhalten Sie folgende Nachricht auf Ihrem Bildschirm:

Alarmsignal_ist_aktiviert.png 

 

Hinweis: Ihnen wurde der Termin direkt vom Arzt oder der Praxis gegeben? In diesem Fall kann die Warteliste nicht aktiviert werden.

 

Alarmsignal aktiviert: Versand neuer Terminvorschläge für einen früheren Termin

Wenn ein früherer Termin freigeworden ist, erhalten die ersten fünf Personen, die die Warteliste aktiviert haben, eine SMS/ Mail mit einem Link. Dieser frühere Termin wird nach dem Prinzip "Wer zuerst kommt, malt zuerst" vergeben.

Dank eines Algorithmus, werden die Terminstornierungen alle 10 Minuten überprüft, um Sie als Patient über frühere Termine zu informieren. Dieser Algorithmus beachtet die folgenden Kriterien:

  • Welcher Patient hat das Alarmsignal aktiviert?
  • Welcher Patient hat auf den Link in der SMS/ Mail geklickt, um den früheren Termin zu buchen?
  • Welcher Patient hat weniger als 10 neue Terminvorschläge erhalten? Haben Sie 10 oder mehr Vorschläge für neue Termine erhalten, aber keinen davon akzeptiert, so werden Sie bei dem darauffolgend freiwerdenden Termin nicht mehr darüber informiert).

 

Alarmsignal aktiviert: Wie kann ich den früher freigewordenen Terminvorschlag akzeptieren?

Grundsätzlich gilt:

  • Sobald Sie auf den Link in der SMS klicken bzw. die Mail öffnen, bleiben Sie weiterhin in der Warteliste und erhalten neue Terminvorschläge.
  • Screenshot SMS
  • Wenn Sie auf den Link in der SMS klicken bzw. die Mail öffnen, um den freigewordenen Termin zu buchen. In diesem Fall wird Ihr ursprünglicher Termin storniert und der neue Termin bestätigt. Sie erhalten nun keine weiteren Terminvroschläge.
  • Screenshot SMS

 

 

 

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk