Covid-19 Impfung in Berlin: Informationen zur Terminvergabe, zur Impfpriorisierung & Impfstoffen

Zuletzt bearbeitet

Terminvergabe, Terminverlegung & -Absage

Keine Terminbuchung- oder Änderung durch den Doctolib-Patientenservice: Doctolib ist eine Plattform zur Verwaltung der Impftermine in Impfzentren und Arztpraxen, eine Terminbuchung oder -änderung via Mail oder Anruf an Doctolib ist nicht möglich. Dies kann ausschließlich durch den Patienten selber im Doctolib-Konto oder telefonisch bei der Impfhotline der Senatsverwaltung erfolgen.

 

Informationen zur Impfgruppenpriorisierung

Doctolib ist nicht involviert in die Einordnung der jeweiligen Impfgruppen und Impfberechtigungen. Beachten Sie hierzu stets die aktuellen Informationen des Landes Berlin sowie der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. 

Die aktuellen Informationen finden Sie jeweils hier.

 

Weitere Informationen zu Impfstoffen und zum Impfgeschehen

  • Eine Auflistung aller verfügbaren Impfzentren in Berlin sowie deren Öffnungszeiten, finden Sie hier
  • Doctolib kann daher keine weiteren Informationen zu möglichen Nebenwirkungen oder Zusammensetzungen der Impfstoffe nennen
  • Unser Patientenservice kann keine Angaben zur Verfügbarkeit der jeweiligen Impfstoffe in den Impfzentren oder Arztpraxen geben
  • Für Fragen zur derartigen Themen, wenden Sie sich bitte an die folgenden Rufnummern:
    • Allgemeine Fragen zum Impfen: Corona-Hotline: +4930 90 28 22 00 (Mo. - Fr. 7-18 Uhr)
    • Allgemeine Fragen zu Covid-19: Hotline Patient*innenservice (Informationen rund um das Virus SARS-CoV-2 und die dadurch ausgelöste Erkrankung COVID-19): 116117

 

Haben Sie Ihre Antwort gefunden?
2 Nutzer fanden diesen Artikel hilfreich